DasMooswaldhofTeam

Bei uns steht Ihnen ein an gut ausgebildetes und erfahrenes Team an Reitlehrerinnen zur Seite, die alle Bedürfnisse abdecken können, vom Anfänger bis zum Turnierreiter.

Martin Bühler
Martin BühlerChef und Erbauer des Mooswaldhofes
Martin ist der Chef des Stalls und hat den Mooswaldhof zum größten Teil selbst gebaut. Aus seiner Familie stammt der Grund und Boden auf dem der Hof erbaut ist und das Weideland.

Martin kümmert sich gewissenhaft und gründlich um alle Bau- und Wartungsmaßnahmen, die Produktion und Ernte von Stroh, Getreide, Heu und Silage, die Maschinen und Weiden. Seinen vielseitigen Fähigkeiten ist es zu verdanken, dass der Mooswaldhof stets gepflegt und ordentlich ist und seit 2010 über eine Ovalbahn verfügt.
Christine Bühler
Christine BühlerIPZV-Trainer C, API-Prüfer
Chris hat schon während der Schulzeit einen eigenen Stall gehabt, an dem sie ihre eigenen Islandpferde und einige Pensionspferde versorgt hat.

Nach dem Abitur hat sie eine Ausbildung zur Arzthelferin gemacht und mit einem Lehramtsstudium begonnen. Nachdem sie ihren Mann kennengelernt hat, entscheiden Chris und Martin sich, Pferde zu ihrem Beruf zu machen. Seit 2005 gibt es den Mooswaldhof nun. Chris ist IPZV-Trainer C, API-Prüfer und hat das FN-Fahrabzeichen.

Sie kümmert sich auf dem Hof um die Pensionspferde, die Einsteller, den hofeigenen Shop, verkauft Futter, betreut die Mitarbeiter, organisiert die Reitschule und den Pferdeverkauf und hat die Gesundheit der Pferde im Blick. Sie besitzt viele schöne Pferde, unter anderem ihr eigenes Reitpferd, den vielversprechenden Hengst Vidir frá Lynghaga aus Norwegen und züchtet inzwischen auch Islandpferde. Chris hat immer ein offenes Ohr für die Anliegen ihrer Kunden.
Cristina Daniele
Cristina DanieleIPZV-Trainer A, API-Prüfer
Crisi und ihr Hund Ida sind fast täglich auf dem Mooswaldhof anzutreffen. Crisi hat nach ihrem Schulabschluss eine Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten gemacht, da das Reiten aber schon immer ihre Leidenschaft ist, hat sie Pferde zu ihrem Beruf gemacht und arbeitet seit 2006 auf dem Mooswaldhof.

Seit 2009 hat sie die IPZV-Trainer B Lizenz und ist API-Prüfer. Sie war Mitglied des Bundeskaders des IPZV und ist seit 2017 Jungpferdebereiter. Im November 2018 schloss sie erfolgreich die Prüfung zum IPZV-Trainer A ab. Crisi ist für die Gruppenstunden, Einzelunterricht, Lehrgänge, Ausbildung der Jungpferde und Beritt zuständig.
Tatjana Galauner
Tatjana GalaunerIPZV-Trainer B, Hippolini®- Lehrkraft, IPZV-Rittbegleiter
Tatjana bereichert unser Team seit Februar 2014, worüber wir sehr froh sind. Sie reitet seit ihrer Kindheit, hat sich aber nach dem Abitur erstmal zu einem Soziologie-Studium entschieden, das sie 2012 auch abgeschlossen hat.

Während ihrer Studienzeit hat sie erfolgreich den IPZV Rittbegleiter und den IPZV Trainer C absolviert und festgestellt, dass ihr das Unterrichten und Reiten mehr Freude macht.

Inzwischen ist Tatjana Trainer B und zertifizierte Hippolini®-Lehrkraft und betreut bei uns die Reitvorschule, sowie den Mini-Club und Gruppenstunden.
Fiona Färber
Fiona FärberIPZV-Trainer B, Tölt in Harmony Instructor
Fiona kam 2011 zu uns auf den Hof. Zuerst als Einstellerin, dann aber zunehmend als zuverlässige, stets hilfsbereite und fachkundige Hilfe bei der Pferdeversorgung und beim Reitunterricht. Und so entschied sich Fiona nach Abschluss ihrer Tierarzthelferinnen-Ausbildung Ende 2013 bei uns als Mitarbeiterin anzufangen.

Fiona ist seit November 2017 IPZV Trainer B.Im April 2019 hat sich Fiona für ein Studium entschieden und arbeitet Teilzeit auf dem Mooswaldhof.
Emily Hellwig
Emily HellwigIPZV Trainer C
Emily kam ursprünglich als Reitschülerin auf den Mooswaldhof, begann jedoch schnell sich zu engagieren und bei Ferienfreizeiten und in der Reitschule mitzuhelfen.

Emily war Mitglied im Jugendförderteam des Mooswaldhof und wegen ihrer Leidenschaft für die Pferde entschied sie sich nach ihrer Schulzeit für ein Jahrespraktikum bei uns. Danach arbeitete sie für ein Jahr in Dänemark auf Teland bei Steffi und Rune Svendsen, wo sie ebenfalls viele weitere Erfahrungen sammeln konnte.

Seit 2018 ist Emily zurück auf dem Mooswaldhof und unterstützt unser Team mit viel Freude neben ihrem Lehramtsstudium in Freiburg.
Jeannette Merk
Jeannette MerkTrainer C Anwärter
Ich will, ich kann, ich werde!

Dank meiner Tochter habe ich mit Ende 30 angefangen Reitunterricht auf dem Mooswaldhof zu nehmen. Schon als kleines Mädchen hat es mich zu den Pferden hingezogen. Professioneller Reitunterricht blieb mir aber verwehrt. Das sollte sich ändern! Nach 5 Jahren blicke ich stolz auf bestandene Prüfungen Basispass, LAZ 1 +2, RA Bronze +Silber und den Sachkundenachweis und zuversichtlich auf die Trainer-C Prüfung.

Mein beruflicher Werdegang begann im medizinischen Fachbereich, ich bin examinierte Gesundheits- & Krankenpflegerin. Mit den Geburten meiner zwei Kinder verlagerte sich der Schwerpunkt auf Familie. Da diese nun Teenager sind, kann ich mehr und mehr meine Leidenschaft für Islandpferde leben und ausbauen.

Der späte Einstieg als Reiterin ermöglicht es mir, mich gut in erwachsene Reiter einfühlen zu können.

Meine Rolle als Mutter lässt mich für die Themen und Entwicklungsphasen der Kinder und Jugendlichen interessiert und verständnisvoll sein.

„Das Leben ist kein Ponyhof! Meins schon!“
Esther Tries
Esther Tries
Esther war schon als Kind von Pferden fasziniert. Sie begann als Kleinkind auf den Ponies des Großonkels zu reiten, als Schülerin verdiente sie sich ihre Reitstunden in der örtlichen Reitschule mit dem Putzen und Satteln der Schulpferde.

Bald schon folgten einige Reitbeteiligungen auf Großpferden und Isländern, bis sie schließlich noch während ihrer Lehre als Zahnmedizinische Fachangestellte zum ersten eigenen (Island-)Pferd kam.

Nach abgeschlossener Ausbildung und während der Tätigkeit in verschiedenen Zahnarztpraxen kamen weitere Pferde dazu, und nebenher entwickelte sich durch die eigenen Pferde und die Zusammenarbeit mit verschiedenen Trainern ein zweites Standbein als Reitlehrerin, zunächst für die Kinder von Geschwistern und Freunden auf den eigenen Ponies, später dann mehr und mehr als mobile Trainerin für Interessierte mit eigenem Pferd. Durch mehrere Spanienaufenthalte bei der Familie ihres Mannes entdeckte sie die klassisch-iberische Dressur, und der Crossover zwischen Gangpferden und klassischer Dressur blieb ihr Steckenpferd. Eine besondere Freude ist es für sie, wenn es ihr gelingt, das Interesse von Kindern für das Lebewesen Pferd zu wecken und wenn das Pferd gerne mit dem Menschen zusammenarbeitet. 


Seit September 2019 verstärkt sie das Team des Mooswaldhofes und kann damit noch mehr ihre Passion zum Beruf machen. 


Esther betreibt in Staufen bei Bad Krozingen eine eigene kleine Stallgemeinschaft.